Bastorf Ausfl√ľge

Ausfl√ľge nach Bastorf und in die Umgebung kann man viele empfehlen – wir haben Ihnen an dieser Stelle einige zusammengestellt:

Leuchtturm Bastorf РBegehung ist täglich möglich
Gutshof Bastorf – Hofmarkt mit Restaurant und BonBonladen
Spielplatz Kiesgrube
Grosssteingrab
Strand in Kägsdorf
Ginkobaum im Gutspark Kägsdorf
Umgebung:
Grenzturm K√ľhlungsborn

Weiterhin locken schöne Radrundtouren und Rastplätze:
Radeln und Wandern sind zwei Freizeitbeschäftigungen von vielen, welche die Möglichkeit bieten an der frischen Ostseeluft zu sein und unsere herrliche Landschaft kennen zu lernen.
In unserer Region gibt es ein gut ausgebautes und markiertes Radwegenetz ‚Äď unterwegs auf den europ√§ischen Rad und Wanderwegen.
W√§hlen Sie Bastorf als Start und Ziel, k√∂nnen Sie eine sch√∂ne Rundtour vorbei an Wiesen, Feldern durch kleine Ortschaften und an der Ostseek√ľste unternehmen.
Zun√§chst empfiehlt es sich Bastorf in Richtung K√ľhlungsborn zu verlassen (dann geht es n√§mlich den Bastorfer Berg hinab), andernfalls haben sie die schwierigste Etappe am Ende Ihrer Tour bergaufw√§rts.
Sie fahren in K√ľhlungsborn West bis an den Stadtwald und halten sich dann links um in Richtung Riedensee zu gelangen. Diese nat√ľrliche Bucht der Ostsee ist noch in seiner nat√ľrlichen Sch√∂nheit erhalten und bietet gen√ľgend Platz am Strand f√ľr einen kurzen Spaziergang im Sand und am Ufer des Meeres, um Muscheln zu finden und Seev√∂gel zu beobachten.
Weiter geht es in Richtung K√§gsdorf, dort findet der Radler und Wandersmann eine kleine Sitzgruppe um eine Pause f√ľr sein Picknick einzulegen oder auch die richtige ‚ÄěF√§hrte‚Äú f√ľr die Weiterfahrt an einer Wegekarte zu finden. Wer seinen Proviant nicht dabei hat, kann auch im Biergarten des D√∂rfchen f√ľr eine kurze Rast einkehren.
Sie verlassen den Ort in Richtung Meschendorf und haben linkerhand einen sch√∂nen Blick auf den Buk ‚Äď den Bastorfer Leuchtturm.
Weiter geht es an der n√§chsten Gabelung nach links √ľber eine befestigte Stra√üe, parallel zur Ostsee bis nach Rerik. Im Ostseebad begeben Sie sich auf die Stra√üe in Richtung Salzhaff.
Sie werden dabei feststellen, dass es nicht immer das Meer sein muss, um an sch√∂nen K√ľstengew√§ssern entlang radeln zu k√∂nnen.
Danach geht es wieder etwas landeinwärts in Richtung Zweedorf. Am Flugplatz vorbei kommen Sie zur nächsten Rastmöglichkeit (mit Kartenmaterial).
Nach dieser stärkenden Pause halten Sie sich nun wieder links. Sie kommen auf eine kleine Straße die rechterhand abzweigt. Fahren Sie einige 100m und Sie kreuzen die Landstraße 105.
Vorbei an Wiesen und Feldrainen halten Sie sich in Richtung Hohen Niendorf.
Nun haben Sie es fast geschafft. Zwischen Hohen Niendorf und Ihrem Ziel Bastorf gibt es noch einen tollen Kinder- und Abenteuerspielplatz, oder auf die letzten 100 Meterchen.
In Bastorf wieder angekommen, können Sie stolz auf Ihre sportliche Leistung sein und sich mit einem frisch gezapften Getränk belohnen.
√úbrigens ‚Äď dort bekommen Sie nicht nur ein gem√ľtliches Nachtlager und ein sch√∂nen Essen, sondern auch neue Ideen f√ľr Ausfl√ľge in die Umgebung von Bastorf.

No Responses yet

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.